• slide_image

+++ Die neuesten Infos +++

14.03.2019 -

Mit diesem Zitat von Kurt Tucholsky lädt die Schauspielerin Hella-Birgit Mascus zu einer kurzweiligen, humorvollen Weinlese ein, die
man unbesorgt auch als Autofahrer konsumieren darf.
Es geht unter anderem um das süffige erste Kapitel des Romans
„Bordeaux - ein Wein in 4 Jahrgängen“ von Paul Torday, vielen durch den Roman „Lachsfischen im Jemen“ bekannt. Wilberforce, Weintrinkerund Sammler aus Leidenschaft, entdeckt im Internet auf der Weinkarte eines ihm unbekannten Lokals, einen 82er Pétrus. Ihm ist, als habe er einen Diamanten auf der Straße gefunden. Und so bereitet er sich den ganzen Tag auf diesen Restaurantbesuch vor…
Aber auch andere Trinker, Dichter, Denker und Sänger von Baudelaire bis Degenhardt schenken uns reinen Wein ein.
Eintritt 12 Euro.
Reservierung per Mail oder Telefon (0211-9542745)

31.01.2019 -

Was haben die Liebe und Käse gemeinsam? Richtig, beides geht durch den Magen. Und weil beides auch so schön zusammen passt, bieten wir ein Valentinstag-Special an. Am 14.02. findet um 19h ein Käseseminar exklusiv für Pärchen an. Reservierungen telefonisch oder per Mail. Gutscheine können selbstverständlich eingelöst werden.

28.12.2018 -

Kann das bis Samstag abend bei uns tun. Dann sind wir mal kurz weg.

05.12.2018 -

 Herzliche Einladung zu unserem Weihnachtskonzert mit Yuletide. Ob die Musik euch zusagt könnt ihr hier herausfinden: https://soundcloud.com/yuletide . Es erwartet euch aber definitiv ein gemütliches Konzert mit wunderschöner Musik und viele nette Menschen.

Da wir die letzten Jahre stets ausgebucht waren empfehlen wir dringen eine Reservierung: 0211-9542745

Bis bald!

14.11.2018 -

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert. Am 17.12 kommt Yuletide zu uns zu ihrem bald traditionellen Weihnachtskonzert. Da es die letzten Jahre ganz schön voll war solltet ihr schon reservieren. Per Mail oder Telefon!

24.10.2018 -

Freitag, den 9. November ab 19h

Das Ellington Trio interpretiert Stücke des bekannten
Komponisten, Pianisten und Big Band Leiters Duke
Ellington. Dieser gehört zu den Klassikern des Jazz und
zum Inbegriff des tanzbaren Jazz der 20er, 30er und 40er
Jahre.
„Impressionistische Klangfarben, wortloser
Scatgesang, Bluesfeeling, balladeske
Momente oder eine spritzig swingende
Fahrt durch New York im berühmten „ATrain“
– das Trio unterhält zwei Stunden
lang prächtig mit der Musik von Duke
Ellington.“ (WAZ 26-9-16)

Hörbeispiele:
https://www.youtube.com/watch?v=SS7FN2Fg73c
https://www.youtube.com/watch?v=ZjWs-cuhCx4

Mehr Infos zur Band:
www.ellingtontrio.com

04.10.2018 -

Herzliche Einladung zur Präsentation und Verkostung der Weine von Château Cos d'Estournel am 19. Oktober um 19h

Wir freuen uns, dass die Botschafterin von Château Cos d'Estournel am 19. Oktober Ihre Weine bei uns präsentieren wird.

Das Weingut aus Saint-Estèphe bei Bordeaux ist ein Deuxième Grand Cru Classé und gehört definitiv zu den renomiertesten Weingütern in Bordeaux. Präsentiert werden die Weine:

  • Goulee by Cos d'Estournel weiß 2015
  • Goulee by Cos d'Estournel rot 2015
  • Pagodes de Cos 2010
  • Château Cos d'Estournel 2007
  • Château Cos d'Estournel 2014

Der Preis pro Person beträgt 35 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen limitiert. Seminar-Gutscheine können eingelöst werden, ein verbleibendes Guthaben wird als Einkaufsgutschein verrechnet.

Reservierungen per Mail oder telefonisch 0211-954 27 45.

21.09.2018 -

Heilig's Blechle was war das für ein Abend gestern! Der Wetterbericht hatte das Ende des Sommers angekündigt und so sollte die vorerst letzte Terrassenrunde der Saison eingeläutet werden. Mit dem was dabei in unsere Gläser kam vermisse ich den Sommer jetzt schon.

Los ging es mit einem 1990 Chateau Pavie - klassisch Bordeaux - Saint Emilion at it's best. In der Nase herrlich reife Cassisnoten. Unglaublich jung dann der 1998er - mit 20 ist man ja auch noch jung. Was für ein Druck, eine Frucht, eine Frische. Beim 2001 gesellte sich dann auch noch die zarte Minznote dazu. Definitiv der Höhepunkt des Abends war dann Chateau Pavie 2000. Ob 100 Punkte für diesen Wein ausreichen mag bezweifelt werden - froh sollten auf jeden Fall die sein, die noch ein paar Flaschen davon im Keller haben. Einziger Wermutstropfen ist, dass man in diesem Wein nicht baden kann. Mit 2003 aus einem dieser Jahrhundertsommer ging es dann weiter, anders, leichter, jünger aber keinesfalls schlechter. 2008 - der Teenie an diesem Abend - beendete diese beeindruckende Pavie-Vertikale und zunächst die Sommersaison. Can't wait for the next summer.

31.08.2018 -

Bitte beachten!

Dürfen wir uns kurz vorstellen? Wir sind die neuen bei La Passion du Vin!

Carmes de Rieussec | | Bordeaux
AOC Sauternes | Domaines Barons de Rothschild

Laufend aktualisiert finden Sie hier unsere Bestseller:

Bel Air | Domaine de l'Amandine | Rhone
AOC Côtes du Rhône Village - Séguret | Jean Pierre Verdeau & Alain Suter
Champagne Pessenet-Legendre | Cuvée Tradition | Champagne
AOC Champagne | Pessenet-Legendre
Château du Grand Plantier | Bordeaux blanc sec | Bordeaux
AOC Bordeaux | Hugues Albucher
Château Larrivaux | | Bordeaux
AOC Haut-Médoc | Bérangère Tesseron
Crémant d'Alsace | Rosé | Alsace
AOC Crémant d'Alsace | Bruno Hunold
Domaine de Grachies blanc | Côtes de Gascogne | Sud-Ouest
IGP Côtes de Gascogne | Famille Fontan
Domaine de la Pounière | Sauvignon Blanc | Loire
AOC Touraine | Eric Boucher
Picpoul de Pinet | Domaine Reine Juliette | Languedoc-Roussillon
AOP Picpoul | Famille Alliès

Wer wissen möchte was bei mir aktuell im Glas landet ist ier richtig.

Château Ségur | Cru Bourgeois | Bordeaux
AOC Haut-Médoc | Jean-Pierre Grazioli